P2pblock

Aus IpcopWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
p2pblock
P2pblock-Logo.png

p2pblock
Basisdaten
Entwickler: Markus Hoffmann
Version: 2.5  (23. April 2007)
Größe: 694,75 KB (tar.gz)
supported:
Lizenz: CC
2007 by Markus Hoffmann
Sonstiges: Preis: kostenlos
Sprache: deutsch, englisch
Website: www.mhaddons.tk

Funktion

p2pblock ist eine Erweiterung für den IPCop mit der über eine Seite im Webinterface gezielt entweder einzelne p2p-Protokolle oder alle miteinander geblockt werden. Einmal im Webinterface eingestellt, werden die verschiedenen Protokolle auch nach einem Neustart wieder geblockt.

Das Addon benutzt dazu iptables,string-match und layer7-Filter.

Nachteil am String-Matching: Ist der p2pblock aktiv, kann man z.B. die Seite im deutschen Forum auch nicht mehr ansehen, da dort ja ebenfalls diese strings vorkommen. (Nur wenn string-match aktiviert ist !)

Leider werden bestehende Verbindungen nicht unterbrochen, aber es wird zuverlässig die Neuverbindung geblockt. D.h. das keine neuen Down-/Uploads mehr gemacht werden können. Wer die bestehenden Verbindungen unterbrechen will, muss den p2pblock im Webinterface konfigurieren und aktivieren und dann den IPCop neu starten.

Unterstützte Protokolle

String-Match:

  • Kazaa
  • Emule
  • WinMX
  • BitTorrent
  • AppleJuice
  • MLDonkey
  • WarezClient

Layer7-Filter:

  • Applejuice
  • Ares
  • Bittorrent
  • Directconnect
  • Edonkey
  • Fasttrack
  • Freenet:
  • Gnucleuslan
  • Gnuttela
  • Mute
  • OpenFT

ipp2p-Filter:

  • Edonkey/Emule
  • KaZaa
  • Gnutella
  • DirectConnect
  • Bittorrent
  • AppleJuice
  • WinMX
  • Ares
  • SoulSeek

Versionen

>= 2.0
Version Datum
2.5 23. April 2007

Download

Weblinks