Motd

Aus IpcopWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit motd stellt sich eine Möglichkeit dar, dass die Firewall nach dem Login auf der Shell Informationen ausgeben kann. Diese Informationen sind statisch. Ich lasse zum Beispiel die Adresse des Kunden damit anzeigen. Das geht relativ einfach: Im Verzeichnis /etc wird eine Datei namens 'motd' erstellt. Diese Datei wird mit den jeweiligen Informationen gefüllt. Nach dem nächsten Login auf die Konsole werde diese Informationen dann angezeigt.

Eine andere Möglichkeit bietet die Datei issue.net

Persönliche Werkzeuge