AddPartition

Aus IpcopWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
AddPartition
AddPartition-Logo
AddPartition-Logo
Basisdaten
Entwickler: Simon Schmitz
Version: 0.1  (27. September 2006)
Größe: 443 KB (tar.gz)
supported: {{{supported}}}
Lizenz: 2006
by Simon Schmitz
Sonstiges: Preis: kostenlos
Sprache: deutsch, englisch
Website: www.sischmitz.de/

Inhaltsverzeichnis

Was ist AddPartition

AddPartition ist ein AddOn, welches aus dem freien Speicherplatz einer vorhandenen Partition eine zusätzliche Partition erstellt und in das System integriert. Hauptbestandteil dieses AddOns ist ein Perl-Script und eine binäre Datei namens partprobe. AddPartition gestattet es, auf der Festplatte eine weitere Partition anzulegen. Das ist nützlich, wenn man Addons wie z.B. Samba Server den Update-Accelerator einsetzen möchte.

Wie funktioniert AddPartition

AddPartition erstellt eine neue (primäre) Partition auf der Festplatte. Dazu wird zuerst die Log-Partition gelöscht und der frei gewordene Platz wird in zwei Partitionen unterteilt. Die vorher gesicherten Logs werden natürlich wieder zurückgesichert. Die neue Partition wird automatisch gemountet und kann sofort benutzt werden. Ein Reboot ist nicht erforderlich.

Vorraussetzungen für AddPartition

AddPartition macht natürlich nur Sinn auf Festplatten. Für CF-basierte IPCops ist es sinnlos, da nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Weiterhin sollte natürlich genügend freier Platz in der Log-Partition vorhanden sein, um einen Teil davon für die neue Partition verwenden zu können.

Versionen

<= 1.0
Version Datum
0.1 27. September 2006

Download

Weblinks

Persönliche Werkzeuge